Psychotherapie Praxis Helen Lueg
Psychotherapie Praxis Helen Lueg

Einzeltherapie

Einzeltherapie ist die geeignete Methode für Menschen, die ihre persönliche Problematik, in kurzer Zeit, aber in einem Umfeld von absolutem Vertrauen bewältigen wollen.

 

Ich kann die Behandlungsstunde nur für Sie und Ihre individuellen Bedürfnisse entsprechend gestalten. Zwischen Ihnen und mir entsteht ein intensiver therapeutischer Arbeitsprozess. Diese Verbundenheit ist notwendig für die Bearbeitung von kindlichen Verletzungen, psychischen Traumata und anderen unverarbeiteten Konflikten.

 

Die Einzeltherapie bietet Raum für Offenheit und therapeutische Geborgenheit. Gleichzeitig ermöglicht die Terminvereinbarung mehr Flexibilität für beide Seiten.

Gruppentherapie mit Schemamodus

Es geht um das größte Abenteuer, das wir Menschen erleben können und um unsere größte Chance: die Selbstentdeckung!

 

Das Hauptziel wird sein, die persönlichen Ressourcen zu verbessern, Muster zu entdecken, die Ihr Wachstum behindern und Energie bereitzustellen, um das Leben vollkommen genießen zu können.

 

Die positiven sozialen Kontakte haben die höchste Entwicklungsdynamik im ganzen Universum. In der Gruppe wird die unterbewusste Innere Welt durch euch "zusammengehalten, berührt und offengelegt für Veränderungen ". Wir können in der Gruppe, etwas wie eine treibende Kraft erfahren, die so subtil ist, dass sie nicht beschreibbar ist. Und wie wird unser Welt- und Selbstverständnis in der Präsenz der Gruppe berührt, so dass daraus eine neue Sichtweise gegenüber unseren eigenen Problemen wachsen kann? Durch Stille, Impulse und Dialoge wird gemeinsam mit der Kraft unserer Emotionen erkundet und Veränderungen entstehen. Obwohl manche Mitglieder-Geschichten für uns banal wirken oder sehr anstrengend sind, jeder kann was von der gemeinsamen Energie und Leidenschaft lernen und profitieren. 

Die Gruppenschematherapie basiert auf den gleichen theoretischen Grundlagen und Modellen wie die Einzelschematherapie. In der Gruppe bieten sich darüber hinaus aber deutlich mehr Möglichkeiten für die Anwendung schematherapeutischer Techniken:
Mit Psychoedukation und Achtsamkeitsübungen wird der Zugang und das Verständnis für die eigenen Modi verstärkt. Die Auseinandersetzung mit den Modi der anderen Gruppenmitgliedern hilft dabei, die Konsequenzen der eigenen Modi und deren Wirkung auf andere besser zu verstehen, so dass ein Veränderungsprozess dysfunktionaler Verhaltensweisen eingeleitet werden kann. Der angemessene Gefühlsausdruck, das Äußern von Bedürfnissen und Grenzen, der 
Umgang mit Konflikten und eigenen Fehlern wird mit Unterstützung der Therapeutin in einem sicheren, wohlwollenden Umfeld konkret und unmittelbar trainiert. 

Erlebnisbasierte Übungen können lebendiger gestaltet und vertiefend genutzt werden, indem beispielsweise in Stuhldialogen die Modi durch verschiedene Gruppenmitglieder gespielt werden. Neue heilsame Erfahrungen können in der Gruppe am eigenen Leib oder aus der sicheren Distanz aus einer Beobachterperspektive zunächst stellvertretend erlebt werden.

 

Die Gruppentherapie ist eine Selbsterfahrung, ein Erkennen von mir selbst in Austausch/ Kontakt/ Nähe/ Distanzierung/ Zusammensein/ Wahrnehmen von dem Allen mit Menschen in der Gruppe. Es handelt sich um ein soziales Erleben. Ihrer sozialen Kompetenzen, Denk-, Fühl- und Handelsmuster in einer heilsamen, fördernden und unterstützenden Atmosphäre.

In den ersten Sitzungen werden wir gemeinsam erarbeiten, welche Therapieform für Sie die passende ist.

Frau Lic. med. (RCH)

Ruth  Helena Lueg

Fachärztin für innere Medizin

Psychotherapie

BSNR:315001600

LANR:703612461

 

Zulassung für alle Krankenkassen und Privatkrankenkassen!

Termine nach Vereinbarung

E-Mail: praxis.lueg@icloud.com

Tel: +49 2822 70179

Hier finden Sie uns

Praxis

Zeisigweg 20 

46446 Emmerich am Rhein

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Psychotherapie Praxis - Helen Lueg